Startseite
  Archiv
  "Meine" Bilder
  "Meine" Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    tabecks

    kirausa
   
    aenna-master-of-banana

   
    pannkaka

    - mehr Freunde




  Links
   Meine Schule =)
   Sylvia,meine ...sfera
   Määändy
   TS Braunschweig
   NooRa



http://myblog.de/merrygoessweden

Gratis bloggen bei
myblog.de





Moin, moin

Ick sach ma die Kugel kommt ins rollen^^ Habe dieses Halbjahr( von Anfang Januar bis Sommerferien) jeden Mittwoch von 8-10.30h tanzen, abends Yoga und zwischen Schule& Yoga gehe ich manchmal mit 2 Freundinnen schwimmen. Dafuer mach ich den Rest der Woche nueschts an Sport Meistens komme ich so zwischen 16 und 17h nach Hause. Donnerstags Abend passe ich immer noch auf Oskar und Katarina auf, montags auf Andreas^^ und dienstags habe ich "frei".

Anfang Januar war ein junger, (in Schweden) bekannter Schriftsteller namens Jonas Hassem Khemiri bei uns in der Schule. Er hat was ueber seinen ersten Roman erzählt, den wir gerade im Schwedischunterricht lesen. Alle Schwedischlehrerinnen der Schule (es gibt nur Lehrerinnnen, in diesem Fach), haben sich wie 13-jährige benommen und ueber jeden noch so kleinsten Witz von ihm gekichert&hinterher ständig darueber getuschelt, wie gut er doch aussieht. Gut, dass er 29 und die Lehrerinnen im Durchschnitt 50 sind  Davon abgesehen, sah er aber wirklich gut aus^^ und dass, was er erzählte, war interessant und lustig.

Am 20. Januar war der Geburtstag meiner Gastmutter, den wir mit Nachbarn feierten. Am Tag danach fuhr ich mit Oskar und seiner ganzen Familie nach Furudal (ca. 50km nördlich). Dort hatte Oskars Eishockeymannschaft Leksand ein Spiel. So knuffig diese 6-7jährigen Jungs& Mädchen(!) in der Eishockeykluft und auf Schlittschuhen! Leksand gewann 11:5 Abends war ich mit Erika und Sandra im Kino und haben "Underbara älskade" gesehen. Ein schwedischer Film ueber eine Familie(Vater, Mutter, 2 Söhne), die ein Autounglueck haben, wobei die Mutter& der juengere Sohn sterben. Der Hauptteil des Filmes handlet davon, wie der Vater und der ältere Sohn(18) versuchen damit fertig zu werden und wieder ein lebenswertes Leben zu fuehren.Ziemlich gut gemacht! Einen anderen schönen Film, den ich letzten Monat im Kino gesehen habe, ist The Holiday Zwar eine romantische Hollywoodkomödie, aber nicht völlig vorrausschaubar. Ausserdem gute Schauspieler und das tollste: Mr. Brightside!!! ^^

Seit ca. 3 Wochen haben wir ordentlich Schnee und immer wechselnd Temperaturen zwischen -22 und 0 grad. Gestern wurde ich von Sandra& ihrer Mutter abgeholt und wir fuhren nach Rättvik, wo wir uns mit Daniel und Julian zum Ski fahren trafen. Sandra war noch nie gefahren und ich habe ihr das ein bisschen beigebracht. Es hat ihr soviel Spass gemacht, das sie sich eigene Ski kaufen will und wir uns gleich fuer nächsten Sonntag wieder verabredet haben Die Piste(n) sind total gut zu fahren und ausserdem hat man eine wunderschöne Aussicht ueber den zugefrorenen Siljansee und die Stadt. Um 16h machten die Lifte zu und wir wurden von Daniels Vater abgeholt. Bei Daniel zu Hause assen wir lecker "middag" und guckten einen Film. Um kurz vor 7 sind Sandra und ich mit dem Zug nach Hause gefahren, wo ich nur noch geduscht habe und mich sofort ins Bett legte... Im Bett liegend telefoniert ich noch mit meinem Zwillingsbruder

Heute haben wir Französisch wiedergekriegt, wo ich schon wieder MVG habe

So, nun geht*s zum Lunch(wie ihr merkt, schreibe ich immer noch von der Schule aus=kein Internet @home-.-)!

Schacht muehbs (wa, Mandy!?:-*)

Eure Marie

5.2.07 11:23
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lotta (11.2.07 18:48)
hehe, finde the holiday auch gut... wen meinste denn mit mr brightside???

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung